Fakten

Kunde: Authentic Style
Vertriebs GmbH & Co. KG
————————————
Branche: Fashion
———————-
brickfox ist PIM
———————-
brickfox steuert
Onlineshop & Marktplätze
————————————-
Marktplätze:
amazon.de
amazon.at
neckermann.de
rakuten.de
hitmeister.de
meinpaket.de
laary.eu
ebay.de
crowdup
lidl.de
shopgate.com
——————–
www.fashion5.de

FASHION5 goes E-Commerce – B2B Modeproduzent steigt mit brickfox in den B2C E-Commerce ein

Die Authentic Style Vertriebs GmbH & Co. KG ist ein renommierter europäischer Modeproduzent. Der Hersteller bedient große Modeketten mit angesagter junger Mode. Eigene Designer, Produktionsstätten und jahrelange Erfahrung machen Authentic Style zu einer festen Größe in Europas Young Fashion Branche. Ziel war es nun, das eigene Zielgruppenportfolio zu erweitern und selbst ins B2C Business einzusteigen. Dies sollte mit dem Einstieg der Handelsmarke FASHION5 in den Onlinehandel realisiert werden. Weiterführendes Ziel war die Ausarbeitung einer Multichannel-Vertriebsstrategie.

Die brickfox E-Commerce Cloud bildet den Kern des gesamten Systems. Sie steuert die komplette Prozesskette automatisiert und garantiert so einen homogenen Ablauf von Bestellvorgang, Versand, Retouren- und Stornoabwicklung in allen Kanälen. Innerhalb der brickfox E-Commerce Cloud werden alle Kunden- und Produktdaten, Bestellungen und Verfügbarkeiten koordiniert. Über automatische Schnittstellen werden die Produktdaten in den Onlineshop und in Online-Marktplätze wie amazon.de und neckermann.de geleitet. Durch die zentralisierte Produktpflege innerhalb des PIM wird der Verwaltungsaufwand der Multichannel – Aussteuerung für den Händler minimal gehalten. Bestellungen, die im Frontend eingehen, werden sofort an brickfox übermittelt, woraufhin brickfox automatisch die Anzahl der verfügbaren Produkte korrigiert und diese wieder an das Frontend übermittelt. So werden permanent die aktuellen Bestandszahlen angezeigt. Zudem besteht die Möglichkeit, sowohl Produktgruppen als auch einzelne Produkte wahlweise in allen Kanälen oder exklusiv nur in einzelnen Vertriebskanälen zur Verfügung zu stellen. Realisiert wird dies mithilfe eines Filtermechanismus in brickfox, der eine schnelle und einfache Selektion zulässt. Diese beiden Funktionen garantieren die Vermeidung von Leerbestellungen sowie von gebundenem Kapital an Lager.

Die länderspezifische Spracheinstellung ermöglicht es, z.B. französisch nicht nur für Frankreich, sondern auch für die Schweiz zu definieren. Außerdem können für die unterschiedlichen Vertriebskanäle Preislisten in unterschiedlichen Währungen angelegt werden. Dies bedeutet, dass eine Vielzahl an Ländershops und internationalen Marktplätzen flexibel gesteuert werden können. Ebenso sind unter Verwendung separater Preislisten sowohl homogene Preise als auch Preisunterschiede z.B. zwischen Amazon.de und dem händlereigenen deutschen Onlineshop problemlos abbildbar. Wichtig ist diese Funktion z.B. dann, wenn Provisionen der Marktplätze durch Preisaufschläge kompensiert werden sollen.

Der Onlineshop von www.fashion5.de wurde auf Grundlage des Typo3 Commerce Shop-Frontends aufgesetzt. Sein Vorteil liegt neben der variablen Darstellungsmöglichkeit von Preissenkungen, abgestuft nach prozentualer Reduzierung, vor allem in der Flexibilität der gesamten Darstellungs- möglichkeiten. Die Gestaltung des Shop-Frontends realisierte die Partner-Agentur NETFORMIC. Sie verantwortet das zielgruppengerechte Design, die übersichtliche Struktur des Shops und die folglich gute Usability für den Shopuser.