Fakten

Kunde: TPB GmbH
————————–
Branche: Augenoptik
——————————
Produkte: Kontaktlinsen
———————————-
brickfox ist PIM
———————-
brickfox steuert Onlineshop
—————————————
Shopsystem: Typo 3 Commerce
——————————————–
www.kontaktlinsen.de

Große Variantenvielfalt, zahlreiche Konfigurationensmöglichkeiten – brickfox macht´s möglich!

Die TPB GmbH verkauft in ihrem Onlineshop kontaktlinsen.de ein breites Spektrum an Kontaktlinsen und Zubehör. Das Angebot enthält eine umfangreiche Auswahl an Tages-, Wochen- und Monatslinsen für verschiedene Sehschwächen und optische Anwendungsbereiche. Einzelne Kontaktlinsen unterscheiden bis zu 6 Varianten-Parameter, wodurch nahezu 300.000 Variationen pro Produkt möglich sind. Insgesamt erzeugt das ein Gesamtproduktsortiment von bis zu 1,5 Millionen verschiedenen Artikeln.

Aufgrund der angebotenen Vielfalt ist der Shop bei Kontaktlinsenträgern eine viel gefragte Anlaufstelle und erfreut sich sehr großer Besucherzahlen. Dabei kommt die Kombination von sehr großen Produktvarianzen und hohen Performanceansprüchen voll zum Tragen. Die brickfox E-Commerce Cloud verantwortet den reibungslosen Prozessablauf von kontaktlinsen.de. Sie bildet die Schnittstelle zwischen dem eingesetzten Warenwirtschaftssystem pixi* – welches für das Lagermanagement und den Versand verantwortlich ist – und dem Onlineshop und sorgt in diesem Rahmen für ein optimales Handling der enormen Variantenvielfalt.

Im PIM-System werden die Produktdaten zentral gepflegt, was eine spürbare Aufwandsminderung bei der Vielzahl der zu verwaltenden Artikeln bedeutet. Produkte und einzelne Varianten können miteinander verknüpft und einander zugeordnet werden, so werden flexibel Kategorien gebildet. Diese Kategorien müssen in Warenwirtschaft und Shop nicht identisch sein, sondern können individuell angepasst werden. Wie vom Händler im PIM konfiguriert, werden sie dann in den Onlineshop ausgesteuert. Auch Bestellungen und Verfügbarkeiten werden zentral gemanagt. Durch die standardisierte Schnittstelle zum Warenwirtschaftssystem pixi* erfolgt der Datenaustausch ohne Latenzzeiten oder Prozessbrüche.

Der Onlineshop basiert auf dem Typo3 Commerce Shop, welcher sich durch seine performanceorientierten Eigenschaften auszeichnet. Vorteil für den Shopuser sind außerdem die sinnvollen Suchfunktionen. Diese unterstützen eine optimale Usability des Shops. Kennzeichnend für Typo3 Commerce ist zudem die Möglichkeit, innerhalb eines Bestellvorgangs mehrere Produktvarianten parallel zu bestellen. Da die Mehrzahl der Kontaktlinsenträger aufgrund unterschiedlicher Parameter beider Augen zwar den selben Kontaktlinsentypen, allerdings für beide Augen unterschiedliche Werte benötigt, erleichtert diese Funktion von Typo3 Commerce den Bestellvorgang für den Nutzer erheblich. Sie unterstützt einen schnellen und übersichtlichen Bestellvorgang und verhindert Fehler bei der Bestellung. Gleichzeitig kann der Endkunde unmittelbar die Verfügbarkeit der gewünschten Produkte sowie die zuerwartende Lieferzeit einsehen.

Ein zusätzlicher Kundenservice ist die kostenlose Bestellhotline. Diese funktioniert durch eine Call-Center-Anbindung, wobei der Call-Center-Mitarbeiter sich bei Anruf des Kunden in dessen Auftrag in den Shop einloggt und die Bestellung im Namen des Kunden durchführen kann.