Print-Schnittstellen - www.brickfox.de

Unsere Inbetween-Schnittstelle

Kataloge & mehr über das brickfox PIM oder Ihren Onlineshop erstellen …

Sie sind Onlinehändler und wollen Ihren E-Commerce durch professionelle Print-Publikationen unterstützen? Ob Print on Demand, mehrsprachige Kataloge oder 1:1 Marketing – mit brickfox und Inbetween können Sie alle Vorteile des modernen Dynamic Publishing für Ihr Unternehmen nutzen. Erstellen Sie regelbasiert und automatisiert formatunabhäbige Print-Publikationen wie Flyer, Broschüren, Kataloge uvm.

Ihre Vorteile mit brickfox & Inbetween:

  • brickfox als „Steuerungszentrale“ für E-Commerce & Print-Werbung
  • brickfox PIM als Datenbasis für Print-Publikationen
  • alternativ kann Ihr Shopsystem als PIM und brickfox als Middleware zur Übertragung der Daten genutzt werden
  • Konsistenz aller Medien in Web & Print

Ihre Vorteile beim Print-Publishing mit Inbetween:

  • Dezentrale Redaktionsprozesse
  • Erstellung individueller Vorlagen
  • Vollautomatisches, regelbasiertes Setzen von Produkdaten
  • Manuelles Finishing von Text und Grafik
  • Diverse Ausgabeformate (Adobe Indesign, QuarkXpress, PDF, Word, Exel, Powerpoint, HTML5, JPG u.a.)
  • Auch zur Erstellung von Online-Katalogen

brickfox als Steuerungszentrale für Ihren kompletten Onlinehandel:

Die Nutzung des Print-Publishing-Tools Inbetween ist nur eine von vielen Möglichkeiten, die Ihnen brickfox Multichchannel E-Commerce bietet. In einem kostenfreien Webinar können Sie den Funktionsumfang und die Handhabung von brickfox kennenlernen … schließlich können Sie mit brickfox Ihren kompletten E-Commerce aus einem zentralen system heraus steuern.

Phone: 0711 / 76164270

Kontakt

Sie haben eine Frage oder möchten generelle Informationen zu unserer Multichannel-eCommerce-Software brickfox erhalten? Zögern Sie nicht, auf uns zuzugehen. Wir freuen uns auf Sie!
Zur Kontaktseite

Weitere Informationen zu unseren Anbindungen im Bereich Shopsysteme, ERP, PIM, WaWi und Online Marktplätze finden Sie hier:

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on Twitter