Use Case | Internationalisierung im E-Commerce | Vieler Group - www.brickfox.de

Internationalisierung im E-Commerce – am Beispiel der Vieler-Group

Mit www.perrücken24.de startet Sven Vieler – als Hersteller von Perücken – in den Onlinehandel und setzt mit brickfox Multichannel E-Commerce den Grundstein für eine international erfolgreiche E-Commerce-Expansion. Nach dem Rollout des Onlineshops peruecken24 bzw. Stassi in verschiedenen Ländern und der internationalen Expansion über Online-Marktplätze wie Amazon, eBay oder Cdiscount erweitert der Unternehmer sein Handelsmodel um neue Branchen. Produkte aus dem Elektronik- und Lifestyle-Bereich wie die Saugroboter von Roboexpert kommen hinzu. Heute vertreibt ein Netzwerk von Onlinehändlern verschiedenste Produkte über die gemeinsame E-Commerce-Plattform auf der Basis der brickfox Software. Stand Juni 2018 zählt die Vieler-eCommerce-Plattform 37 Online-Vertriebskanäle – Tendenz steigend.

Keyfeatures

brickfox PIM

  • Integration mehrerer „eigenständiger“ Onlinehändler mit eigenen ERP-Mandanten und Onlineshops
  • Zentrales Produktdaten-Management für alle Online-Vertriebskanäle
  • händlerspezifische Rollen- und Rechteverwaltung
  • Produktdaten-Anreicherung für den Internationalen Handel
  • Handling verschiedener Preise, Währungen und Steuersätze
  • Handling verschiedener Sprachen | Rollen- & Rechtesystem zur Bearbeitung durch Muttersprachler
  • kanalspezifische Sortimentsteuerung
  • kanalübergreifende Cross-Channel-Aktionen
  • Automatisiertes Bestandsmanagement nach individuellen Regeln je Channel / Online-Vertriebskanal
  • jeder Onlinehändler der Vieler-Group kann auf allen Vertriebskanälen im brickfox-System verkaufen

Internationales Multishop-Management

  • für mehr als 20 Onlineshops
  • für Shopsysteme auf der Basis von OXID esales und Shopware
  • mit zentralisiertem Produktdaten-Management
  • mit automatisierter Sortiments- und Verkaufssteuerung

Internationales Marktplatz-Management

  • Produktdaten-Management & Sortimentssteuerung
  • für 10 Online-Marktplätze
  • Produktdaten-Anreicherung entsprechend Marktplatz-Vorgaben
  • Reporting

Bei individuellen Fragen beraten unsere Spezialisten Sie gern!
Jetzt Kontakt aufnehmen!

Struktur des internationalen E-Commerce Systems der Vieler-Group

Sven Vieler, Founder & Geschäftsführer der Vieler Group, über brickfox:

„ … Wir steuern unseren Onlinehandel mit mehr als 30 Vertriebskanälen komplett über brickfox. Die intelligente Sortimentssteuerung und das regelbasierte Vertriebskanal-Management machen unser komplexes System einfach und übersichtlich. Das macht kontinuierliches Wachstum möglich.“

Das Vieler E-Commerce Projekt

Das Unternehmen

Die Vieler Group ist ein Zusammenschluss verschiedener E-Commerce-Gesellschaften. Sie bietet Herstellern & Händlern das strategische Dach und die technische Infrastruktur für die Realisierung von E-Commerce-Projekten. Zugleich ist die Vieler Group selbst Hersteller und Onlinehändler. Ihre E-Commerce-Landschaft stellt sie anderen Onlinehändlern zur gemeinsamen Nutzung zur Verfügung. Über 20 Onlineshops aus verschiedenen Branchen und in mehreren Ländern, aber auch der Verkauf auf Online-Marktplätzen werden von hier aus gesteuert.

Die E-Commerce-Lösung

Die technische Basis der Vieler E-Commerce-Landschaft bildet brickfox Multichannel E-Commerce. Mit der Integration verschiedener ERP-Systeme auf Basis von pixi* Descartes ermöglicht brickfox mehreren Händlern den Ausbau Ihrer eigenen Multichannel-E-Commerce-Welt in einem gemeinsamen System. brickfox bietet den Onlinehändlern der Vieler-Group ein E-Commerce-PIM mit integrierter E-Commerce-Middleware. Im PIM werden sämtliche Produktdaten zentralisiert & vom entsprechenden Händler – dank ausgefeilten Rollen- und Rechte-System – kanalspezifisch aufbereitet. Über die E-Commerce-Middleware erfolgt die automatisierte Verkaufssteuerung in Onlineshops und auf Marktplätzen. Jeder Händler setzt hierfür individuelle Regeln fest. Eine intelligente Sortimentssteuerung macht umfassende Cross-Channel-Aktivitäten möglich.

Ziel der Händler im System ist die effiziente und nachhaltige E-Commerce-Expansion. Möglich wird diese über eine gemeinsame brickfox-Instanz. Sie verfügt aktuell über Schnittstellen zu verschiedenen nationalen und internationalen Marktplätzen – darunter amazon.de | eBay.de | cdiscount.com |yatego.com |real.de | rakuten.de und allyouneed.de. Über brickfox werden zudem international ausgerichtete Multishop-Systeme auf der Basis von OXID eSales und Shopware gesteuert. Das brickfox Produktdaten-Management ermöglicht die Festsetzung verschiedener Preise, Währungen und Steuersätze sowie das Handling verschiedener Sprachen für jedes einzelne Produkt.

Zusammenfassung

brickfox bündelt Produktdaten verschiedener Onlinehändler in einem zentralen System – dem brickfox PIM. Die kanalspezifische Anreicherung der Produktdaten und Steuerung des Sortimentes in die Vertriebskanäle erfolgt durch den entsprechenden Händler. Dank kanalübergreifendem Bestell- und Bestands-Management werden Überverkäufe vermieden. Bestellungen koordiniert brickfox zurück an das ERP-System des Händlers (Ordersplitting).

  • Integration mehrerer ERP-Mandanten
  • Zentralisierung von Produktdaten-Management im brickfox PIM
  • Kanalspezifische Anreicherung von Produktdaten für internationale Vertriebskanäle
  • Automatisierte Verkaufssteuerung für internationale Onlineshops & Online-Marktplätze

Projektpartner

OXID esales Logo
Shopware Logo