Plus Schnittstelle - Anbindung an plus.de

DIE PLUS SCHNITTSTELLE 

ERP, WAWI & CO. MIT PLUS.DE VERBINDEN

Die brickfox E-Commerce Middleware ermöglicht Onlinehändlern durch die zentrale Verwaltung und Prozessautomatisierung die effiziente und einfache Steuerung ihrer Vertriebskanäle. Nutzen Sie unsere Schnittstelle zu Plus.de und verkaufen Sie Ihre Produkte auch über die Plattform.

IHRE VORTEILE MIT PLUS & BRICKFOX

  • Prozessautomatisierung
  • Übermittlung von Attributen und Varianten
  • Dynamischer Abruf & Anzeige der Marktplatzkategorien
  • Massenanlage von Artikeln
  • Bestellimport
  • Bestandsabgleich
  • Rückmeldung von Stornos und Retouren
  • Update der Tracking IDs
  • Virtuelle Bestandsführung
  • Individuelle Preisliste für Plus.de möglich
  • Service: Wartung, Pflege und Updates durch das brickfox Support-Team

ÜBER PLUS

2001 stieg Plus.de als Pionier der deutschen Lebensmittelbranche in das Online-Geschäft ein. Neben den erfolgreichen stationären Filialen wurde zunächst nur ein begrenztes Sortiment aus den Plus Märkten im Internet angeboten. Durch den Verkauf der Plus Filialen an Edeka/Netto im Jahr 2009 konnte Plus eine starke, vertrauenswürdige Marke als Basis für das Internet Geschäft nutzen und die Multi-Channel-Strategie hinter sich lassen. Heute bietet der Internet-Pure-Player seinen Kunden ein umfangreiches, stetig wachsendes Sortiment zu kleinen Preisen an. Plus.de präsentiert sich als Universalanbieter mit Kernkompetenz in den Bereichen Garten, Möbel, Haushalt und Heimwerken. Wöchentlich wechselnde Angebote zu speziellen Themenfeldern, sowie das Liveshopping Element „Plus des Tages“ runden das Angebot ab.

Phone: 0711 / 76164270

KONTAKT

Sie haben eine Frage oder möchten generelle Informationen zu unserer Multichannel-eCommerce-Software brickfox erhalten? Zögern Sie nicht, auf uns zuzugehen. Wir freuen uns auf Sie!
Zur Kontaktseite

Weitere Informationen zu unseren Anbindungen im Bereich Shopsysteme, ERP, PIM, WaWi und Online Marktplätze finden Sie hier:

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on Twitter