Internet World 2013 – brickfox Kunde Kömpf spricht über Synergieeffekte bei Multistorestrategien

Gemeinsam mit unserem Partner FACT-Finder waren wir am 19. und 20. März 2013 auf der Internet World in München. Neben der Möglichkeit, die Neuheiten in der brickfox E-Commerce Cloud vorzustellen, ergaben sich viele interessante Gespräche mit Kunden, Partnern, Onlinehändlern, Shopbetreibern und Interessenten.

Besonders die neuen Features im brickfox PIM standen im Fokus der Aufmerksamkeit. Neben der individuellen Userrechte-Verwaltung für einen effizienten Workflow (Rechte-Rollen-Prinzip) wurden auch die integrierte mehrsprachige Übersetzungsmaske und das überarbeitete zentrale Channel-Management zur Verteilung der Produkte in die Vertriebskanäle mit Begeisterung von den Händlern vor Ort aufgenommen. Anhand einer Demo konnte den Interessenten die Software direkt gezeigt und manches schneller erklärt werden.

Der Vortrag unseres Kunden Kömpf Onlineshops durch Referent und Online-Marketing Manager Klaus Kallenbrunnen stieß beim neugierigen Publikum auf reges Interesse. In seinem Vortrag „Effizienter Multichannel E-Commerce durch die intelligente Verknüpfung von On- und Offline Kanälen“ stellte Herr Kallenbrunnen die Synergieeffekte bei Mehrkanalstrategien heraus und schilderte die Herausforderungen eines Bauzentrums beim Einstieg in den Onlinehandel. Kömpf betreibt neben mehreren stationären Bauzentren fünf erfolgreiche Themenshops im Bereich Gartenequipment, Gartenteiche, Markengrills, Arbeitskleidung und Zaunsysteme.

In seinem Vortrag zum Thema “Die Zukunft des Multichannel E-Commerce” sprach Igor Leko von der brickfox GmbH über Vorteile und Herausforderungen bei Multichannel Strategien und stellte Lösungsansätze für eine effiziente Kanalsteuerung sowie hilfreiche Tipps für das Produktdatenmanagement vor.

Wir freuen uns über das positive Feedbach und das große Interesse seitens der Besucher!