Mit brickfox Reichweite im Social Web - Group-Deals auf CrowdUp

Onlinehändler erzielen durch brickfox Reichweite im Social Web – mit Group-Deals auf CrowdUp

Allein shoppen war gestern – das ist das Motto von CrowdUp, dem Marktplatz für Gruppendeals auf facebook. Die Idee, die sich hinter CrowdUp verbirgt, ist simpel und raffiniert: Händler, Hersteller und Reseller aus allen Branchen können CrowdUp Partner werden und haben damit die Möglichkeit, ihre bisherigen Vertriebskanäle durch ein soziales Netzwerk zu ergänzen. Der Vorteil von facebook ist dessen weltweite Popularität. Facebook ermöglicht seinen Nutzern das Teilen, kommentieren und vorschlagen von Angeboten, wodurch die User ganz einfach zu Multiplikatoren werden.

Seit Anfang August ist CrowdUp mit über 20 Partnern live – mit von der Partie ist FASHION5, die Trendmarke für Young Fashion. Durch die Präsenz auf CrowdUp nutzt die beliebte Modemarke die Möglichkeit, ihre fast 50.000 facebook-Fans zu Kunden zu machen. Dafür bietet FASHION5 auf CrowdUp angesagte Einzelteile zu attraktiven Preisen an.

Durch den Einsatz der brickfox E-Commerce Cloud ist der Handel auf dem facebook Marktplatz einfach zu organisieren. Die Laufzeit bestimmt der Händler beim Anlegen des Deals. Gleichzeitig definiert er eine Teilnehmerzahl, die erreicht werden muss, damit der Deal zu den dargebotenen Konditionen stattfindet. Positioniert werden die Deals auf der Fanpage des Anbieters sowie auf CrowdUp selbst und in der Timeline der User. Wird die vorab festgelegte Mindest-Teilnehmerzahl erreicht, bekommen die Käufer das Produkt zu einem reduzierten Gruppenpreis. Gleichzeitig werden die Informationen automatisch an brickfox übergeben. In brickfox werden diese Bestellungen identisch wie Bestellungen, die auf Marktplätzen oder im eigenen Onlineshop getätigt werden, behandelt. Der Händler generiert hierdurch ohne erheblichen Mehraufwand eine enorme Reichweite im Social Web.

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on Twitter