Erschließung neuer Märkte mit brickfox – über LAARY in die GUS-Staaten

LAARY heißt der neue Online-Marktplatz, mit dem Onlinehändler die Möglichkeit haben, komplett neue Kundengruppen zu erschließen. Bei LAARY handelt es sich um einen Marktplatz, der Eigenschaften eines sozialen Netzwerks beinhaltet. So findet der Onlineshopper auf LAARY neben den gesuchten Produkten eine Plattform, auf welcher er sich mit Freunden austauschen und Lieblingsprodukte weiterempfehlen kann.

LAARY richtet sich vorwiegend an deutsch- und russischsprachige User und ist sowohl in Europa als auch in den GUS-Staaten tätig. Ziel des Marktplatzes ist es, westeuropäischen Onlinehändlern den Eintritt in den russischen Markt zu erleichtern. Durch die Abwicklung von Versand, Zoll und Retouren, der Übernahme des Marketings und der Durchführung des Kundensupports werden die Eintrittsbarrieren für den Onlinehändler nahezu eliminiert. Gleichzeitig können Waren, die durch Zwischenhändler, Transport- und Zollkosten oft überproportional teuer in den GUS-Staaten gehandelt werden, über die Plattform zu angemessenen Preisen verkauft werden. Dies eröffnet dem europäischen Händler die Chance, einen neuen Absatzmarkt mit rund 150 Millionen russischsprachigen Internetnutzern zu erschließen.

Den Bestellvorgang koordiniert die Multichannel E-Commerce Lösung brickfox unkompliziert und effizient. Bei eingehender Kundenbestellung werden die Informationen automatisch von LAARY an brickfox weitergeleitet. brickfox behandelt diese Orders identisch wie Bestellungen aus dem Onlineshop und von anderen Marktplätzen. So erreicht der Händler ohne Mehraufwand ein komplett neues Zielpublikum.